MiFID II - Markets in Financial Instruments Directive (2004/39/EC)

Die Richtlinie 2004/39/EC über Märkte für Finanzinstrumente (Markets in Financial Instruments Directive, MiFID II) wurde zum 3. Januar 2018 wirksam.

Neben der Ausweitung der geltenden Transparenzvorschriften sind wichtige Bestandteile der Anlegerschutz, die Anpassung der Marktinfrastruktur, die Lieferung einer Zielmarktbestimmung für Finanzinstrumente (Product Governance) sowie die detaillierte Darstellung der Kosten (Kostentransparenz) für Finanzprodukte.

WM Datenservice organisiert zentrale MiFID II Arbeitskreise mit Mitgliedern aus Industrie, Regulation, Rechtsauslegung und unterstützt die Bildung von Industriestandards. Darüber hinaus stellt WM dem Finanzmarkt die benötigten Informationen in der gewohnten Qualität zur Verfügung.

WM-Serviceleistungen im Rahmen von MiFID II

Service: MiR II (MiFID II / MiFIR)

Zielmarktklassifizierung

Abdeckung der Zielmarktklassifikation durch Lieferung aller Herstellerdaten inklusive Zusatzinformationen (z.B. Produktkategorie zu Kenntnissen und Erfahrungen) sowie einer von WM durchgeführten indikativen Zielmarktklassifizierung auf Basis des mit der Kreditwirtschaft abgestimmten Regelwerkes, sofern der Hersteller keine Informationen zum Zielmarkt zuliefert.

Kostentransparenz

WM Datenservice liefert die vom Produkt abhängigen Produktkosten zu Finanzinstrumenten (Fonds, Derivate) sowie die fachliche Unterscheidung in Ex Ante/Ex Post Kosten. Detaillierte Darstellung der verschiedenen Kostenpositionen (u.a. Einstiegskosten, Ausstiegskosten, anlassbezogene Kosten Fonds, Gesamtkosten Fonds periodenbezogen).

Klassifizierung von Finanzinstrumenten

Klassifikation von Finanzinstrumenten im Rahmen der Erfüllung der Transparenzanforderungen. (Nichteigenkapital- oder Eigenkapitalinstrumente).

Klassifikation von Finanzinstrumenten im Rahmen der Veröffentlichung von Informationen durch Wertpapierfirmen („Best Execution“): Klassifikation von Finanzinstrumenten nach „RTS 28“.

Identifizierung von Hebelprodukten

Kennzeichen, ob es sich um ein Hebelprodukt oder Nicht-Hebelprodukt nach MiFID II/MiFIR handelt.

Tick-Größe nach MIFID II

Dieses Feld enthält einen Code für die Regelung gemäß Artikel 49 nach der die Minimum-Tick-Size für das Wertpapier festgelegt wird.

Kennzeichen Produktgenehmigungsprozeß

Kennzeichen, ob ein Finanzinstrument einen Produktgenehmigungsprozess durchlaufen hat.

Service: MiR

Kennzeichen Komplexität

Dieses Feld enthält eine Kennzeichnung zur Komplexität gem.Richtlinie 2014/65/EU des europäischen Parlaments und des Rates vom
15. Mai 2014.

Daten zur Vor-/Nachhandelstransparenz (Pre- / Posttrade)

Pre-/Post-trade Relevanz

Large-In-Scale (LIS) Schwelle

Size Specific to the Instrument (SSTI) Schwelle

ESMA Kennzahlen zur Einhaltung der Transparenzvorschriften nach MiFID II /MiFIR.

Average Daily Turnover (ADT)

Average Value of Transactions (AVT) 

Double Volume Cap (DVC) MiFID II Total Volume of Trading across EU

Transaction Reporting nach Art. 26 MiFIR

Dieses Feld zeigt an wenn Geschäfte in dieser Gattung gemäß Artikel 26 (Verordnung (EU) Nr.600/2014) meldepflichtig sind.


Kennzeichen Transaction Reporting direkt/indirekt

Dieses Feld kennzeichnet, ob es sich um eine direkte oder indirekte Meldepflicht nach Artikel 26 MiFIR handelt.

Kennzeichen Standardmarktgrößen

Die Standardmarktgröße wird für die Transparenz für Systematische Internalisierer benötigt und regelt die Kursofferten sowie Ausführung von Kundenaufträgen.

Klassifizierung Liquidität Märkte und Finanzinstrumente

„Liquider Markt“ definiert einen Markt für ein Finanzinstrument oder eine Kategorie von Finanzinstrumenten, auf dem kontinuierlich kauf- oder verkaufsbereite vertragswillige Käufer oder Verkäufer verfügbar sind.

Klassifizierung von Märkten

Kennzeichen, wenn es sich bei dem Markt um einen geregelten Markt, ein MTF (Multilateral Trading Facility), ein OTF (Organised Trading Facility) oder Systematische Internalisierer nach der Richtlinie 2014/65/EU handelt. Des weiteren auch Lieferung des Kennzeichen, ob es sich um einen KMU Wachstumsmarkt handelt. WM ist „Transporteur“ der seitens ESMA bereitgestellten Informationen.

Kennzeichen Instrument mit eingebettetem Derivat

Dieses Feld enthält eine Kennzeichnung, ob es sich bei der Gattung um ein Instrument mit eingebettetem Derivat gem. MiFID II/MiFIR handelt.

Kennzeichen FIRDS / ESMA Identifier

Dieses Feld kennzeichnet Finanzinstrumente, die in dem FIRDS (Financial Instruments Reference Data System) der ESMA enthalten sind.
 
Kennzeichen Commodity Indicator ( Kennzeichen Warenderivat)

 Kennzeichen ob das Finanzinstrument unter die Definition der Warenderivate fällt.

Service GAT

Kennzeichen Produktintervention

Kennzeichen, ob ein Finanzinstrument durch nationale Behörden vom Handel/Vertrieb ausgeschlossen wurde.

Transaction Reporting nach Art. 26 MiFIR

WM kennzeichnet die Finanzinstrumente, die der Verpflichtung zum Transaction Reporting nach Artikel 26 (Verordnung (EU) Nr.600/2014 unterliegen.

Kennzeichen Transaction Reporting direkt/indirekt

Dieses Feld kennzeichnet, ob es sich um eine direkte oder indirekte Meldepflicht nach Artikel 26 MiFIR handelt.

 
 

Haben Sie Fragen zu
    unseren Produkten?


   Sprechen Sie mich an...

Olof von Sponeck
Tel.: +49 (0) 69 2732 - 100
Fax: +49 (0) 69 2732 - 291
E-Mail